PRAEVENIRE Gesundheitstage 2020

Neuer Termin: 14. - 16. Oktober 2020, Stift Seitenstetten

ORT

Stift Seitenstetten

DATUM

14. - 16. Oktober

TEILNEHMER

über 700 Teilnehmer

ONLINE

Reichweite über 700.000

Sehen Sie hier Highlights der PRAEVENIRE Gesundheitstage 2019

Mit rund 150 hochkarätigen Vortragenden und Diskutierenden, sowie über 500 Stakeholdern, waren die 4. PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten im Mai 2019 eines der erfolgreichsten Branchenevents des Jahres und das erfolgreiche Kick-off für das Weißbuch „Initiative Gesundheit 2030“. Plus: Wissenstransfer mit Top-ExpertInnen, hochkarätige Diskussionen, Gelegenheit für informellen Austausch, sowie Networking mit BranchenkollegInnen und Insidern.

PRAEVENIRE — Das Gesundheitsforum.

PRAEVENIRE ist eine unabhängige Initiative, die das Potenzial des öffentlichen Gesundheitswesens in Österreich hervorheben und durch einschlägige Beispiele für „Good Practice“ unterstützen soll.

Die Menschen haben ein Anrecht auf die beste medizinische Versorgung. Um dies bei einer älter werdenden Bevölkerung und dem medizinischen Fortschritt sicherstellen zu können, müssen wir im System Veränderungen durchführen. Wir werden in Zukunft nicht nur die Qualität, sondern auch die Quantität der Versorgung sicherstellen müssen. Diese Entwicklungen aufzunehmen, durchzudenken und sich die Konsequenzen bewusst zu machen: Das soll der neue Ansatz von PRAEVENIRE sein, der dann dazu führt, dass Gutes bewahrt und Neues gestaltet wird!

Der Patient im Mittelpunkt.

Wir sind im System nicht patienten- sondern interessensorientiert. Daraus ergibt sich, dass einzelne Interessensgruppen ihre Eigeninteressen verfolgen. Ein Grundsatz von PRAEVENIRE ist, dass es um Menschen und nicht Systeme geht.

Das Miteinander aller Interessensgruppen.

Die Veränderungen im Sinne einer Evaluation des Systems kann es nur durch ein Miteinander aller Stakeholder geben. Es wäre wünschenswert, wenn alle einmal über ihren Schatten springen, die Eigeninteressen kurzfristig hintan stellen und den Patienten in den Mittelpunkt rücken. Wenn alle Ansätze auf dem Tisch liegen, soll PRAEVENIRE diese in einem „Gesamtpaket neu“ im Sinne der Gesundheitsversorgung zusammenfügen. Das können durchaus heterogene Vorschläge sein, die unter dem Blickwinkel „Was ist das Beste für die Versorgung der Österreicher?“ betrachtet werden. Dann kann überlegt werden, welcher Vorschlag auf welcher Ebene eingeführt werden soll.

Structure follows strategy.

In der Vergangenheit wurden am System immer nur Symptomkuren vorgenommen, anstatt zu fragen, wie ein modernes, zukunftsorientiertes Gesundheitssystem aussehen soll. Die Themen müssen anders angegangen werden als bisher – nämlich nicht nur zu schauen, was erhaltungswürdig, sondern was in der Zukunft notwendig ist und sich darauf vorzubereiten.

„Meine Vorstellung ist, dass PRAEVENIRE ein Wegweiser in die Zukunft ist, der aufzeigen soll, wie wir ein modernes leistungsfähiges Gesundheitssystem für die österreichische Bevölkerung erhalten und entwickeln können.“

Dr. Hans Jörg Schelling

Präsident des Vereins PRAEVENIRE

Aktuelle News

Patientinnen und Patienten in den Mittelpunkt stellen

15. und letztes Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der PRAEVENIRE Initiative abgeschlossen Wien (OTS) – Ein Grundsatz von PRAEVENIRE lautet, dass es um …

Weiterlesen »

Proaktives Herangehen für Frühe Diagnose und Therapie

14. Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der PRAEVENIRE Initiative abgeschlossen Wien (OTS) – Krankheitsbilder und deren Symptome frühzeitig zu diagnostizieren, ist die Voraussetzung …

Weiterlesen »

PRAEVENIRE Präsident Schelling: Weißbuch „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ wichtiger denn je

Thinktank mit 400 Expertinnen und Experten arbeitet an Lösungsansätzen für Gesundheitssystem Wien (OTS) – Der Verein PRAEVENIRE – Gesellschaft zur Optimierung der solidarischen Gesundheitsversorgung hat sich mit …

Weiterlesen »

Moderne regionale Infrastruktur für Versorgung chronisch Kranker

13. Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der PRAEVENIRE Initiative abgeschlossen Wien (OTS) – Die jetzige Versorgung im Gesundheitssystem basiert sehr stark auf Einzelpraxen …

Weiterlesen »

Digital Health bedingt Verantwortung und Vertrauen

11. Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der Initiative PRAEVENIRE abgeschlossen. Wien (OTS) – Die Coronakrise führt derzeit zu einem Boost telemedizinischer Möglichkeiten. Im …

Weiterlesen »

Aus- und Weiterbildung im Sinne der Patienten stärken

12. Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der PRAEVENIRE Initiative abgeschlossen Wien (OTS) – Um das Grundziel, den Erhalt einer solidarischen Gesundheitsversorgung der österreichischen …

Weiterlesen »

Interdisziplinär vernetzen, spezifisch forschen

10. Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der PRAEVENIRE Initiative abgeschlossen Wien (OTS) – Im Zuge der Corona-Krise werden medizinische und technologische Energien gebündelt …

Weiterlesen »

Aviso neuer Termin 14.-16. Oktober: PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten

Ein aktualisiertes Programm mit hochkarätigen ExpertInnen sowie der Weißbuch-Präsentation durch PRAEVENIRE Präsident Schelling folgt in den nächsten Tagen Wien (OTS) – Auf Grund der heute, 6. April …

Weiterlesen »

Finanzierung von Innovationen im Gesundheitsbereich verlangt Transparenz und Qualitätssicherung

Neuntes Gipfelgespräch für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ der PRAEVENIRE Initiative abgeschlossen Wien (OTS) – Wie gehen wir in Österreich mit Innovationen im Gesundheitsbereich um, …

Weiterlesen »

PRAEVENIRE in Social Media

Scroll to Top

Die PRAVENIRE Gesundheitstage 2020 in Seitenstetten finden nun vom 14. bis 16. Oktober 2020 statt.

Für uns hatte und hat, insbesondere als „Gesundheitsforum PRAEVENIRE“, die Gesundheit aller Teilnehmenden, der Vortragenden, Mitwirkenden und natürlich unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach wie vor höchste Priorität. „Die Gesundheitstage 2020 ausfallen zu lassen, war aber keine Option für uns“, betont PRAEVENIRE Präsident Dr. Hans Jörg Schelling. Sämtliche Vorarbeiten, ExpertInnengespräche und Gipfelgespräche für das Weißbuch „Initiative Gesundheit 2030“ sind, nicht zuletzt durch den engagierten Einsatz von Videokonferenzen, bereits so weit fortgeschritten, dass wir uns entschlossen haben, die PRAEVENIRE Gesundheitstage 2020 in Seitenstetten auf den Zeitraum 14. bis 16. Oktober zu verschieben. Wir sind sicher, dann bereits ein für alle Beteiligten „sicheres“ Umfeld bieten zu können. Wir werden die kommenden Wochen auch dafür nützen, das PRAEVENIRE-Programm zu aktualisieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns bitte in den Sozialen Medien!

Kontaktieren Sie uns!