Studium.at: Prävenire – Gesundheitsforum: Digitale Medizin längst im Rollen

Strikte Regeln, welche Nutzen erlauben und Risiken reduzieren, müssen gefunden werden. Es besteht aber die Chance auf völlig neue Erkenntnisse und Serviceleistungen, hieß es beim Gesundheitsforum Seitenstetten „Prävenire“ in Niederösterreich. Neuen ursächlichen Zusammenhängen zwischen Lebensereignissen und Krankheiten ist Stefan Thurner, Präsident des Complexity Science Hub Vienna, mit seinem Team auf der Spur. Aus den gesammelten anonymisierten Daten über österreichische Krankenversicherte, die bezahlten Leistungen im Gesundheitssystem etc. können mit Big-Data-Analysen bisher nicht bekannte ursächliche Zusammenhänge erkannt und analysiert werden. 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Verpassen Sie keine PRAEVENIRE-News mehr
mit unserem Newsletter

Scroll to Top

Aktuelle Informationen für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Coronavirus (COVID-19) - Stand 18.09.2020

Alle Veranstaltungen werden im Rahmen der Regelungen für COVID-19, unter der Einhaltung der derzeitigen bzw. gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die von der Bundesregierung vorgeschrieben sind, abgehalten. Das PRAEVENIRE Hygienekonzept umfasst allgemeine Hygienebestimmungen, Bestimmungen bei der Ankunft und während des Kongresses, sowie zu Speisen und Getränken. Mehr dazu lesen Sie bitte in unserem Hygienekonzept*.

Für PRAEVENIRE steht Ihre Gesundheit an erster Stelle. Neben der genauen Beachtung aller Corona Vorschriften und Regelungen werden wir bei den 5. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten daher zusätzlich an allen Tagen und für alle Teilnehmer Corona-Schnelltests und Temperaturmessungen durchführen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns bitte in den Sozialen Medien!

*LAUFENDE VERÄNDERUNGEN UND VERBESSERUNGEN VORBEHALTEN

Kontaktieren Sie uns!