PRAEVENIRE Gesundheitstage 2022

„Die PRAEVENIRE Gesundheitstage haben einen eindrucksvollen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Gesundheitsbereich gegeben“, resümiert PRAEVENIRE Präsident Dr. Hans Jörg Schelling zum Abschluss der 7. PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten, die heuer vom 18. bis 20. Mai stattfanden. Insgesamt rund 700 Besucherinnen und Besucher verfolgten vor Ort und digital das Programm in Seitenstetten.

Mit den Themenblöcken Darmgesundheit 2030 inklusive einer Spezial Keynote zur Bedeutung des Microbioms für die Gesundheit, Osteoporose 2030, Forschung und Public Health 2030, Herzgesundheit 2030 sowie Pflege und Betreuung 2030 wurden große und Versorgungsrelevante Themenkreise vertiefend erörtert. In verschiedenen Keynotes und Diskussionsrunden nahm man sich aktueller Themen und wissenschaftlicher Fragestellungen rund um die COVID-19-Pandemie und deren Bekämpfung an. Ergänzt wurde dieses Themenfeld durch Florian Krammer, der Einblicke in die COVID-Vakzinforschung in den USA gab. Mit einem bemerkenswerten Vortrag gab Prof Lorenzo Moretta Einblick in die Immuntherapie und deren konkrete Anwendungsfelder. Mit den Bereichen Sportmedizin und Prävention, Orthopädie im Kindes- und Jugendalter, Primärversorgung, dem Vorteil des präoperativen Rauchverzichts oder dem Bereich der Arzneimittelversorgung wurden auch Themen angesprochen, die Lebensrealität der Bevölkerung unmittelbar betreffen

Rückblick Highlights 2021

Mittwoch 18.5.

Donnerstag 19.5.

Freitag 20.5.

Impulse aus Seitenstetten

Martin Brunninger: Erstattung muss neu gedacht werden

Personalisierte Medizin soll nicht nur das Gesundheitssystem effizienter machen, sondern in erster Linie Patientinnen und Patienten eine schnelle und geeignete Therapie ermöglichen. DI Martin Brunninger …

Weiterlesen »

Gesundheit für alle: Impfen & Kommunikation

Wie funktioniert Innovation, wie kommen Impfempfehlungen zustande, wie beeinflussen psychologische Faktoren und Gesundheitskompetenz das Impfverhalten? 4 Expertenantworten aus Seitenstetten. Über 18 Millionen Impfungen wurden im …

Weiterlesen »

Osteoporose: Prävention & Therapie

Wenn Masse, Qualität und Festigkeit der Knochen vermindert sind und ihre Brüchigkeit erhöht ist, spricht man von Osteoporose. Ein Blick auf Faktor Ernährung und die …

Weiterlesen »

Gesundheitsmathematische Berechnungen in der Pandemie-Ära

Wie aus 9 Mio. österreichischer Teamchefs in kürzester Zeit 9 Mio. Epidemiologen wurden? Diese Frage stellte sich Univ.-Prof. DI Dr. Doris Behrens nach ihrer Rückkehr …

Weiterlesen »

Covid-19 Future Operations Plattform – Austausch zwischen Wissenschaft und Politik

Politisch Entscheidungsfindungen auf Basis eines Dialogs mit der Wissenschaft zu verbessern – so lautet ein Hauptziel der im Herbst 2020 gegründeten Covid-19 Future Operations Plattform. …

Weiterlesen »

Erfolgsgeschichte „Alles gurgelt!“

Mit dem PCR-Test Programm hat Wien international große Aufmerksamkeit erregt. Hinter der Idee steht das Unternehmen Lead Horizon, das innerhalb von nur zwei Jahren zu …

Weiterlesen »

Primärversorgung optimieren und gesunde Lebensjahre steigern

Die jetzige Versorgung im Gesundheitssystem basiert sehr stark auf Einzelpraxen und relativ wohnortnahen stationären Versorgungsstrukturen wie Ambulanzen. Die zunehmende Versorgungsnotwendigkeit chronischer Krankheitsbilder verlangt einen Ausbau …

Weiterlesen »
Scroll to Top