Kurier: Gleiche Wirkstoffe – andere Namen

Seit 1990 steigen die öffentlichen Gesundheitsausgaben in Österreich durchschnittlich um 5,2 Prozent jährlich, gleichzeitig nimmt auch der Bedarf an Arzneimitteln stetig zu. Und dieser steigende Medikamentenbedarf erhöht die Nachfrage nach preisgünstigen Generika. Dies war der Ausgangspunkt für das vierzehnte Praevenire-Gipfelgespräch im Stift Seitenstetten.

Als die ersten Generika auf den Markt kamen, gab es allerdings um deren Wirksamkeit und Einsatz recht hitzige öffentliche Debatten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

Verpassen Sie keine PRAEVENIRE-News mehr
mit unserem Newsletter

Scroll to Top

Gesundheitstage 2020
27. bis 29. Mai

NUR NOCH

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

UM DEN FRÜHBUCHERRABATT ZU NUTZEN (bis 31. März)

Kontaktieren Sie uns!