Frei von HPV in Stockerau

Gemeinde

Stockerau, Niederösterreich

Fokus

HPV und HPV-Schutzimpfung

Projektdauer

Mai 2017 bis Oktober 2018

  • Steigerung der Gesundheitskompetenz zum Thema Schutzimpfungen allgemein
  • Steigerung des Wissens über Gefahren von HPV-Infektionen (Krebsvorsorge)
  • Steigerung des Wissens über Wirkung und Angebot der HPV-Schutzimpfung
  • Steigerung der Durchimpfungsrate der Gemeindebevölkerung gegen HPV durch Aufklärung und Wissensvermittlung
  • 602 ausgefüllte Fragebögen zur Gesundheitskompetenz-Nullmessung (113 aus der Bevölkerung, 489 von Schülern der teilnehmenden Schulen)
  • 2 APA-OTS-Presseaussendungen
  • 13 Artikel in der Stadtzeitung
  • 3 Elterninformationsvorträge
  • 8 Social-Media-Beiträge
  • 328 ausgefüllte Fragebögen zur Gesundheitskompetenz-Vergleichsmessung (72 aus der Bevölkerung, 256 von Schülern der teilnehmenden Schulen)
  • 500 HPV-Broschüren & HPV-Flyer
  • 1 iPad-Gewinnspiel
  • 2 Tage Erdäpfel(Stadt)fest
  • Zahlreiche Abstimmungsmeetings & Gespräche

Frei von HPV in Stockerau!

PRAEVENIRE Gemeindeprogramm zeigt wie wichtig HPV-Schutzimpfung ist Good-Practice-Beispiel für besseres Wissen über Schutzimpfungen und höhere Durchimpfungsraten in der Bevölkerung Mit der HPV-Schutzimpfung gibt es seit …

Weiterlesen

Frei von HPV in Stockerau

Von 10. bis 13. Mai 2017 fand im Benediktinerstift Seitenstetten das zweite PRAEVENIRE Gesundheitsforum statt. Ziel von PRAEVENIRE ist es, vorhandenes Wissen in Zusammenarbeit mit …

Weiterlesen

Endbericht des Gemeindeprogrammes

Scroll to Top

Die PRAVENIRE Gesundheitstage 2020 in Seitenstetten finden nun vom 14. bis 16. Oktober 2020 statt.

Für uns hatte und hat, insbesondere als „Gesundheitsforum PRAEVENIRE“, die Gesundheit aller Teilnehmenden, der Vortragenden, Mitwirkenden und natürlich unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach wie vor höchste Priorität. „Die Gesundheitstage 2020 ausfallen zu lassen, war aber keine Option für uns“, betont PRAEVENIRE Präsident Dr. Hans Jörg Schelling. Sämtliche Vorarbeiten, ExpertInnengespräche und Gipfelgespräche für das Weißbuch „Initiative Gesundheit 2030“ sind, nicht zuletzt durch den engagierten Einsatz von Videokonferenzen, bereits so weit fortgeschritten, dass wir uns entschlossen haben, die PRAEVENIRE Gesundheitstage 2020 in Seitenstetten auf den Zeitraum 14. bis 16. Oktober zu verschieben. Wir sind sicher, dann bereits ein für alle Beteiligten „sicheres“ Umfeld bieten zu können. Wir werden die kommenden Wochen auch dafür nützen, das PRAEVENIRE-Programm zu aktualisieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns bitte in den Sozialen Medien!

Kontaktieren Sie uns!