Ort

Stift Seitenstetten
QR Code

Datum

Mai 14 2019

Uhrzeit

16:30 - 18:30

Optimierung der Influenzaimpfungsraten entsprechend den Empfehlungen des Österreichischen Impfplans 2019

Die Vakzinologie ist eine der sprichwörtlichen Erfolgsstories in der Geschichte der Medizin und stellt nachweislich eine der erfolgreichsten präventivmedizinischen Maßnahmen dar. Dennoch sieht sie sich mit steigender Verunsicherung und Impfskepsis in der Bevölkerung konfrontiert. Diese Entwicklung macht sich nicht zuletzt in niedrigen bzw. sinkenden Durchimpfungsraten in Österreich bemerkbar, gerade auch bei saisonalen Impfungen wie gegen die Influenza, bei der die Durchimpfungsrate in Österreich bei unter 7 % liegt.

Der Österreichische Impfplan 2019 widmet sich ausführlich der Influenza (Virusgrippe) und gibt detaillierte Informationen zur Indikation sowie Empfehlungen zur Impfstoffauswahl und zu Impfschemata nach Alters- und Risikogruppen.

Im Gipfelgespräch soll daher, von den Empfehlungen des Österreichischen Impfplans 2019 ausgehend, diskutiert werden, wie eine Optimierung der Versorgung mit dem Ziel einer Steigerung der Durchimpfungsraten gegen Influenza in Österreich gelingen kann und welchen Beitrag innovative Entwicklungen auf dem Gebiet der Impfstoffe dazu zu leisten im Stande sind.

Mehr Informationen finden Sie hier: Einladung_GG_Influenza

Scroll to Top

Kontaktieren Sie uns!