Presse

Wert der Innovation am Beispiel der Immunonkologie

PRAEVENIRE Gipfelgespräch Eine hochkarätige Expertenrunde diskutierte am Mittwoch, 15. Mai, im Rahmen eines PRAEVENIRE Gipfelgesprächs über innovative Therapien und ihren Nutzen für die Gesellschaft. In Österreich ist man mit der Tatsache konfrontiert, dass die Krebsprävalenz infolge einer immer älter werdenden Bevölkerung kontinuierlich steigt. Onkologische Erkrankungen haben einen Anteil an allen …

Wert der Innovation am Beispiel der Immunonkologie Weiterlesen »

Startschuss für Weißbuch „Zukunft der Gesundheits­versorgung“

PRAEVENIRE Gesundheitstage Seitenstetten mit Präsident Schelling sind eröffnet Es braucht eine Strategie zum Wohle der Patientinnen und Patienten Wien (OTS) – Am Nachmittag fand die feierliche Eröffnung der vierten PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten statt. Sie stellt zugleich den Arbeits-Kick-off zu dem von PRAEVENIRE Präsident Dr. Hans Jörg Schelling angekündigten …

Startschuss für Weißbuch „Zukunft der Gesundheits­versorgung“ Weiterlesen »

Generika und ihr Potential für den Erhalt der solidarischen Komponente des österreichischen Gesundheitssystems

PRAEVENIRE Gipfelgespräch Im Sinne der auch von der PRAEVENIRE Initiative „Gesundheit 2030“ vorgegebenen „structure follows strategy“-These wurde die bereits im Vorjahr geführte Debatte zum Thema „Beitrag der Generika für die solidarische Grundversorgung in Österreich“ weitergeführt und vertieft. Einige prägnante Impressionen zum Gipfelgespräch „Generika und ihr Potential für den Erhalt der …

Generika und ihr Potential für den Erhalt der solidarischen Komponente des österreichischen Gesundheitssystems Weiterlesen »

Hämophilie-Patienten in Österreich

PRAEVENIRE GIPFELGESPRÄCH Sind Hämophilie-Patienten in Österreich gut versorgt? Gibt es Therapien, die alle Notwendigkeiten in der Versorgung abdecken? Welche Probleme gibt es in der Versorgung von Hämophilie-Patienten? Sind Langzeitschäden verhinderbar? Diese und weitere Fragestellungen wurden im Rahmen des Gipfelgesprächs „Hämophilie-Patienten in Österreich „ im Stift Seitenstetten diskutiert, mit dem Ziel, …

Hämophilie-Patienten in Österreich Weiterlesen »

PRAEVENIRE-gesundheitsforum-gesundheitstage-seitenstetten-bloggertalk-onkologie-brustkrebs-derstandard1.jpg

Der Standard: Verein Praevenire will Weißbuch zu Gesundheitsversorgung erarbeiten

„Initiative Gesundheit 2030“ soll Patienten in den Mittelpunkt stellen – Schelling: Zu viel Beschäftigung mit Strukturen in Österreich Wien – Ein Weißbuch zur „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ will der Verein Praevenire erarbeiten und im Frühling 2020 der Regierung übergeben. Das kündigte der Präsident der Initiative, der ehemalige ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling, …

Der Standard: Verein Praevenire will Weißbuch zu Gesundheitsversorgung erarbeiten Weiterlesen »

Kleine Zeitung: Rückkehr zu den Wurzeln, Schelling will ein „Weißbuch Gesundheit“ vorlegen

Der langjährige Chef des Hauptverbands und spätere Finanzminister will ein umfassendes Gesundheitskonzept für Österreich ausarbeiten lassen. In die aktuelle Politik mischt sich Schelling nicht ein. Ein „Weißbuch Gesundheit“ will der langjährige Chef des Hauptverbands, spätere Finanzminister und jetzige Chef der Gesundheitsplattform „Praevenire“, Hans-Jörg Schelling, im Laufe des nächstes Jahres vorlegen. Mitte …

Kleine Zeitung: Rückkehr zu den Wurzeln, Schelling will ein „Weißbuch Gesundheit“ vorlegen Weiterlesen »

Tiroler Tageszeitung: Verein Praevenire will Weißbuch zu Gesundheitsversorgung erarbeiten

Wien (APA) – Ein Weißbuch zur „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ will der Verein Praevenire erarbeiten und im Frühling 2020 der Regierung übergeben. Das kündigte der Präsident der Initiative, der ehemalige ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling, am Dienstag in einer Pressekonferenz in Wien an. Zur Entwicklung eines „ganzheitlichen Ansatzes“ will man alle Stakeholder …

Tiroler Tageszeitung: Verein Praevenire will Weißbuch zu Gesundheitsversorgung erarbeiten Weiterlesen »

APA OTS: PRAEVENIRE Gesundheit 2030 erarbeitet mit Präsident Schelling WEISSBUCH „Zukunft der Gesundheitsversorgung“

Die interessenunabhängige Plattform will ein Wegweiser in die Zukunft sein und stellt dabei Patient in den Mittelpunkt. „Die Menschen haben ein Anrecht auf die beste medizinische Versorgung und auch ein Anrecht, dass sie bei allen Reformüberlegungen des Gesundheitssystems im Vordergrund stehen. Ein Grundsatz der PRAEVENIRE Initiative Gesundheit 2030 ist, dass …

APA OTS: PRAEVENIRE Gesundheit 2030 erarbeitet mit Präsident Schelling WEISSBUCH „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ Weiterlesen »

Der Standard: Experten: MS-Patienten in Österreich relativ gut versorgt

In Österreich leiden rund 12.000 Menschen an Multipler Sklerose (MS), sie werden über ein System von fast 130 Zentren versorgt. Moderne Therapien können den Krankheitsverlauf oft sehr günstig beeinflussen, heißt es von Experten. „Der Ausgangspunkt war Ende der 1980er-Jahre, bis dahin stand für die Behandlung der MS kaum etwas zur …

Der Standard: Experten: MS-Patienten in Österreich relativ gut versorgt Weiterlesen »

Tiroler Tageszeitung: Prävenire – Gesundheitsforum: Herzinsuffizienz-Projekt dringend nötig

Seitenstetten (APA) – In Österreich leiden bis zu 300.000 Menschen an chronischer Herzschwäche. Die Fünf-Jahres-Überlebensrate beträgt nur 50 Prozent. Trotzdem existiert kein bundesweites umfassendes Versorgungsprogramm (Disease Management Programm) für diese Menschen, hieß es Mittwochvormittag bei einem Hintergrundgespräch am Rande des Gesundheitsforums Prävenire in Seitenstetten in Niederösterreich. „Ein Disease Management Programm …

Tiroler Tageszeitung: Prävenire – Gesundheitsforum: Herzinsuffizienz-Projekt dringend nötig Weiterlesen »

Scroll to Top

Kontaktieren Sie uns!