Gemeindeprogramme

Frei von HPV in Stockerau!

PRAEVENIRE Gemeindeprogramm zeigt wie wichtig HPV-Schutzimpfung ist Good-Practice-Beispiel für besseres Wissen über Schutzimpfungen und höhere Durchimpfungsraten in der Bevölkerung Mit der HPV-Schutzimpfung gibt es seit einigen Jahren erstmals eine Impfung, die gegen bestimmte Krebsarten – vor allem den gefürchteten Gebärmutterhalskrebs – schützen kann. Um die Bevölkerung über Schutzimpfungen und insbesondere …

Frei von HPV in Stockerau! Weiterlesen »

Großer Erfolg für PRAEVENIRE Gemeindeprogramm „Sierning sorgt vor!“

Bild zeigt Dr. Walter Binder, GR Waltraud Rosatzin, Dr. Kurt Adamer, MSc, Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr Breites Programm zur Förderung der Gesundheitskompetenz und Vorsorge bei Krebserkrankungen Die Tatsache, dass Krebs die zweithäufigste krankheitsbedingte Todesursache ist, hat die oberösterreichische Gemeinde Sierning zum Anlass genommen, die Gesundheits- und Präventionskompetenz der Bevölkerung …

Großer Erfolg für PRAEVENIRE Gemeindeprogramm „Sierning sorgt vor!“ Weiterlesen »

Diabetesvorsorge Haslach

Die im nördlichen Oberösterreich gelegene Gemeinde Haslach an der Mühl wurde bereits beim ersten PRAEVENIRE Gesundheitsforum im Jahr 2016 ausgewählt, um über den Projektzeitraum hinweg das Thema „Lungengesundheit“ zu behandeln. Daraus entstand das Gemeindeprojekt „Durchatmen in Haslach“. Da die Bemühungen im Rahmen des PRAEVENIRE-Gemeindeprojekts sehr positiv von den Bürgern aufgenommen …

Diabetesvorsorge Haslach Weiterlesen »

Sierning sorgt vor!

Die im östlichen Oberösterreich gelegene Marktgemeinde Sierning wurde ausgewählt, um über den Projektzeitraum hinweg das Thema Vorsorge/Früherkennung von onkologischen Erkrankungen wie Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Darmkrebs und Hautkrebs zu behandeln. Gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde sowie Vertretern der „Gesunden Gemeinde Sierning“ und in Zusammenarbeit mit der Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer Frau Mag. …

Sierning sorgt vor! Weiterlesen »

Frei von HPV in Stockerau

Von 10. bis 13. Mai 2017 fand im Benediktinerstift Seitenstetten das zweite PRAEVENIRE Gesundheitsforum statt. Ziel von PRAEVENIRE ist es, vorhandenes Wissen in Zusammenarbeit mit internationalen und nationalen Experten in Programme zu übersetzen, deren Umsetzung einen direkten Nutzen für die Bevölkerung stiften. Die Erfolgsindikatoren der Umsetzung werden gemeinsam von Experten …

Frei von HPV in Stockerau Weiterlesen »

Gemeinsam vorsorgen in Pöggstall

Die niederösterreichische Gemeinde Pöggstall wurde beim ersten PRAEVENIRE Gesundheitsforum im April 2016 als eine von vier Gemeinden ausgewählt, um ein Jahr lang ein spezielles Thema im Rahmen eines PRAEVENIRE-Gemeindeprojekts zu ihren Bürgerinnen und Bürgern zu tragen. Pöggstall entschied sich für das PRAEVENIRE-Gemeindeprojekt zum Thema „public health“, dessen Fokus auf den …

Gemeinsam vorsorgen in Pöggstall Weiterlesen »

G’hörig g’sund Satteins

Als im Jahr 2016 im Benediktinerstift Seitenstetten das erste PRAEVENIRE Gesundheitsforum ins Leben gerufen wurde, war die Gemeinde Satteins eingeladen, sich an der Diskussion über die kommunale Umsetzbarkeit von Gesundheitsprojekten zu beteiligen. Thema war unter anderem eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte: Diabetes, die stille Volkskrankheit. Gemeinsam mit …

G’hörig g’sund Satteins Weiterlesen »

Durchatmen in Haslach

Beim PRAEVENIRE Gesundheitsforum 2016 in Seitenstetten, bei welchem wir mit einer Gemeindedelegation vertreten waren, wurde der Grundstein für das Gemeindeprojekt „Durchatmen in Haslach“ gelegt. Nach erfolgreichen Expertengesprächen haben wir uns dazu entschlossen, ein Jahr lang das Bewusstsein in Sachen Gesundheitsvorsorge mit dem Fokus „gesunde Lunge“ in der Gemeinde zu stärken. …

Durchatmen in Haslach Weiterlesen »

Scroll to Top

Aktuelle Informationen für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Coronavirus (COVID-19) - Stand 18.09.2020

Alle Veranstaltungen werden im Rahmen der Regelungen für COVID-19, unter der Einhaltung der derzeitigen bzw. gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die von der Bundesregierung vorgeschrieben sind, abgehalten. Das PRAEVENIRE Hygienekonzept umfasst allgemeine Hygienebestimmungen, Bestimmungen bei der Ankunft und während des Kongresses, sowie zu Speisen und Getränken. Mehr dazu lesen Sie bitte in unserem Hygienekonzept*.

Für PRAEVENIRE steht Ihre Gesundheit an erster Stelle. Neben der genauen Beachtung aller Corona Vorschriften und Regelungen werden wir bei den 5. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten daher zusätzlich an allen Tagen und für alle Teilnehmer Corona-Schnelltests und Temperaturmessungen durchführen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns bitte in den Sozialen Medien!

*LAUFENDE VERÄNDERUNGEN UND VERBESSERUNGEN VORBEHALTEN

Kontaktieren Sie uns!