Alpbach 2021: Schafalm bereits zum achten Mal Denkwerkstatt

Die „Alte Schafalm des Böglerhofs“ wurde bereits zum achten Mal Denkwerkstatt für Stakeholder, Expertinnen und Experten, Entscheidungsträgerinnen und –träger sowie Betroffene. Insgesamt haben sich mehr als 100 hochkarätige Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Schalm 2021 eingefunden, um über relevante Themen im Gesundheitswesen zu diskutieren.

Mit dem neuen Format der PRAEVENIRE Talks zu den Themen BEST AGERS BONUS PASS, WISSENSCHAFT FÜR DEN MENSCHEN, Health Pioneers sowie der schon traditionellen Open Alm zum Thema DAS MAGISCHE DREIECK AUS FORSCHUNG, PRODUKTION UND PATIENTENZUGANG erfolgte der Auftakt für die von der PERI Group veranstalteten PRAEVENIRE Gipfelgespräche auf der alten Schafalm des Böglerhofes in Alpbach. Die Keynotes bei den Veranstaltungen wurden von nationalen und internationalen Top-Expertinnen und Experten gehalten. Darunter Hannes Androsch, Norbert Bachl, Alexander Biach, Georg Brasseur, Barbara Fisa, Diana Heinrichs, Christoph Huber, Eva Höltl, Arthur Thöni. Es fanden zudem 11 hochkarätige Gipfelgespräche auf der Schafalm zu folgendem Themen statt: Diabetes, Harm Reduction, Onkologie und Multiple Sklerose, Herzkreislauferkrankungen, Brustkrebs, Seltene Erkrankungen und Alzheimer. In einer Phase, in der das Gesundheitswesen vor großen Herausforderungen steht, boten die Gipfelgespräche auf der Schafalm optimale Rahmenbedingungen sich in einer entspannten Atmosphäre relevanten Fragen des österreichischen Gesundheitswesens aus medizinischer, pharmazeutischer, politischer, sozioökonomischer sowie wissenschaftlicher Perspektive zu widmen. Gemeinsam wurde in einem hybriden Setting vor Ort und via Videokonferenz über Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten des österreichischen Gesundheitssystems diskutiert – interaktiver, innovativer und flexibler denn je!

Verpassen Sie keine PRAEVENIRE-News mehr
mit unserem Newsletter

Scroll to Top

Kontaktieren Sie uns!