2. PRAEVENIRE Bürgerforum: Herz-Kreislauf und Diabetes im Mittelpunkt

Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen am Dienstagabend an der offenen Diskussionsrunde mit Medizin-Experten zu den Themen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes im Stift Seitenstetten teil.

Unter dem Motto: „Zuhören – Beitragen – Umsetzen“ fand im Vorfeld der vierten PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten am 14. Mai das gut besuchte Bürgerforum zu den Themen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes statt. Auch heuer war es eine ideale Möglichkeit für interessierte Bürgerinnen und Bürger, in einer moderierten Diskussion Experten aus Medizin und Wissenschaft ihre offenen Fragen zum Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Diabetes zu stellen. Die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger wurden vom Bürgermeister der Gemeinde Seitenstetten, Johann Spreitzer, sowie vom Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses, Alois Schlager, begrüßt. Anwesend war auch die Landesrätin für Soziale Verwaltung, Gesundheit und Gleichstellung, Ulrike Königsberger-Ludwig.

Die Impulsvorträge hielten Dr. Gerald Bachinger, NÖ Pflege- und Patientenanwalt und Sprecher der Patientenanwälte Österreichs, und Dr. Bernhard Rupp, MBA, Abteilungsleiter Gesundheitspolitik in der AK Niederösterreich. Beide Impulsvortragende hoben die Bedeutung der Prävention und Gesundheitskompetenz hervor, insbesondere in Bezug auf die Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes als häufige Zivilisationskrankheiten.

Namhafte österreichische Experten, u. a. aus den Bereichen Kardiologie, Herzchirurgie Allgemeinmedizin, physikalische Medizin oder spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin sowie Ernährungsexperten boten einen medizinischen und wissenschaftlichen Einblick in die Themen Prävention, Ernährung, Früherkennung, Krankheitsbilder und Therapieformen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Das Interesse aus dem Publikum war auch heuer groß. Die Fragen wurden sowohl direkt im Plenum sowie per SMS geschickt. Kein Wunder, denn in fast jeder österreichischen Familie gibt es ein Mitglied mit der Diagnose einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder Diabetes. Andererseits schneidet Österreich in Sachen Gesundheitskompetenz im europäischen Vergleich immer noch unterdurchschnittlich ab. Die Betroffenen und ihre Angehörigen fühlen sich oft ohne Informationen, allein gelassen und voller Fragen. Aus diesem Grund hat sich die PRAEVENIERE Initiative Gesundheit 2030 – deren Teil auch das PRAEVENIRE Bürgerforum ist – das Ziel gesetzt, die Gesundheitskompetenz mit vielfältigen Maßnahmen zu steigern.

Diese Experten haben sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger gestellt (in alphabetischer Reihung):

OÄ, Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Diana BONDERMAN, Kardiologische Abteilung, Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MedUni Wien

Univ.-Prof. Richard CREVENNA, Leiter der Univ.-Klinik für Physikalische Medizin, Arbeitsmedizin & Rehabilitation, MedUni Wien

Dr. Ernst DERFLER, Gemeindearzt der Marktgemeinde Seitenstetten

Dr. Reinhold GLEHR, Allgemeinmediziner, ÖGAM

Univ.-Prof. Dr. Günther LAUFER, Leiter der Klinischen Abteilung für Herzchirurgie, Univ.-Klinik für Chirurgie, MedUni Wien

Mag. Veronika MACEK-STROKOSCH, Ernährungswissenschafterin, Dipl. TCM-Ernährungsberaterin bei Eat2day Ernährungsconsulting Wien

Priv.-Doz. Dr. Thomas WEBER, Past-Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie; Abteilung für Innere Medizin II – Kardiologie, Intensivmedizin, Klinikum Wels-Grieskirchen

Univ.-Prof. Dr. Ursula WIEDERMANN-SCHMIDT, Präsidentin der ÖgVak

Assoc.-Prof. Dr. Manfred WIESER, MSc, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Geriatrie; Springbrunn & Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften

OÄ, Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Diana BONDERMAN, Kardiologische Abteilung, Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MedUni Wien

Univ.-Prof. Richard CREVENNA, Leiter der Univ.-Klinik für Physikalische Medizin, Arbeitsmedizin & Rehabilitation, MedUni Wien

Dr. Ernst DERFLER, Gemeindearzt der Marktgemeinde Seitenstetten

Dr. Reinhold GLEHR, Allgemeinmediziner, ÖGAM

Univ.-Prof. Dr. Günther LAUFER, Leiter der Klinischen Abteilung für Herzchirurgie, Univ.-Klinik für Chirurgie, MedUni Wien

Mag. Veronika MACEK-STROKOSCH, Ernährungswissenschafterin, Dipl. TCM-Ernährungsberaterin bei Eat2day Ernährungsconsulting Wien

Priv.-Doz. Dr. Thomas WEBER, Past-Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie; Abteilung für Innere Medizin II – Kardiologie, Intensivmedizin, Klinikum Wels-Grieskirchen

Univ.-Prof. Dr. Ursula WIEDERMANN-SCHMIDT, Präsidentin der ÖgVak

Assoc.-Prof. Dr. Manfred WIESER, MSc, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Geriatrie; Springbrunn & Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften

OÄ, Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Diana BONDERMAN, Kardiologische Abteilung, Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MedUni Wien

Univ.-Prof. Richard CREVENNA, Leiter der Univ.-Klinik für Physikalische Medizin, Arbeitsmedizin & Rehabilitation, MedUni Wien

Dr. Ernst DERFLER, Gemeindearzt der Marktgemeinde Seitenstetten

Dr. Reinhold GLEHR, Allgemeinmediziner, ÖGAM

Univ.-Prof. Dr. Günther LAUFER, Leiter der Klinischen Abteilung für Herzchirurgie, Univ.-Klinik für Chirurgie, MedUni Wien

Mag. Veronika MACEK-STROKOSCH, Ernährungswissenschafterin, Dipl. TCM-Ernährungsberaterin bei Eat2day Ernährungsconsulting Wien

Priv.-Doz. Dr. Thomas WEBER, Past-Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie; Abteilung für Innere Medizin II – Kardiologie, Intensivmedizin, Klinikum Wels-Grieskirchen

Univ.-Prof. Dr. Ursula WIEDERMANN-SCHMIDT, Präsidentin der ÖgVak

Assoc.-Prof. Dr. Manfred WIESER, MSc, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Geriatrie; Springbrunn & Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften

Download “2. PRAEVENIRE Bürgerforum, Gesundheitstage 2019” 2._Bürgerforum_Seitenstetten_2019.zip – 72-mal heruntergeladen – 99 MB

Verpassen Sie keine PRAEVENIRE-News mehr
mit unserem Newsletter

Scroll to Top

Melden Sie sich gleich zum PRAEVENIRE Newsletter an!


Kontaktieren Sie uns!