PRAEVENIRE 2016

Bei der Auftaktveranstaltung im April 2016 wurden mit hochrangiger internationaler Beteiligung Projektmodelle zu den Themenkreisen Public Health, Chronic Diseases, Healthy Ageing und Mental Health entwickelt. Das Kongressprogramm des 1. PRAEVENIRE Gesundheitsforums Seitenstetten finden Sie hier.

Nach Abschluss des 1. PRAEVENIRE Gesundheitsforums Seitenstetten wurde im Mai 2016 die Projektrealisierung in vier strategisch ausgewählten Partnergemeinden aus den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark und Vorarlberg gestartet. Als Auftakt wurde in jeder Gemeinde eine Kick-Off Veranstaltung durchgeführt, bei der eine Null-Messung als Basis für die Evaluierung der Ergebnisse erhoben wurde. Seither werden zahlreiche Maßnahmen und Aktivitäten im Sinne der Zielerreichung für die Projektlaufzeit von einem Jahr implementiert. Im April 2017 werden im Rahmen von Abschlussevents die Vergleichsmessungen durchgeführt und somit der Projekterfolg ermittelt. Einen Zwischenbericht aus den Partnergemeinden per Ende Dezember 2016 finden Sie hier:

Bruck an der Mur | Haslach | Pöggstall | Satteins

Partner für die Umsetzung

Bruck an der Mur

Bruck an der Mur ist mit 15.892 Einwohnern die größte der vier PRAEVENIRE-Gemeinden. In der Stadt im Murtal/Stmk. fokussieren die PRAEVENIRE-Maßnahmen auf den Schwerpunkt „Mental Health & Work“.


Haslach

Haslach liegt im oberösterreichischen Bezirk Rohrbach. Die Gemeinde im oberen Mühlviertel zählt 2.530 Einwohner. Der PRAEVENIRE-Schwerpunkt liegt auf dem Themenbereich „Healthy Ageing - Healthy Lungs“.


Pöggstall

Pöggstall ist mit 2.461 Bewohnern in Niederösterreich auch als „Meran des Waldviertels“ bekannt. PRAEVENIRE verfolgt in Pöggstall konkrete Verbesserungen im Bereich „Public Health – Vaccination“.


Satteins

Satteins vertritt den äußersten Westen Österreichs. Die Vorarlberger Gemeinde, am Fuße des Walserkamms, beherbergt 2.570 Einwohner und behandelt den Schwerpunkt „Chronic Diseases – Diabetes & Obesity“.

PRAEVENIRE dankt den Unterstützern für ihren inhaltlichen Beitrag:

Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire

Unser besonderer Dank gilt den Sponsoren, die mit ihrer finanziellen Unterstützung die Realisierung von PRAEVENIRE ermöglichen:

Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire Sponsor Praevenire