board

Das PRAEVENIRE-Board

Die unabhängige Initiative PRAEVENIRE wurde von Dr. Armin Fidler und dem PRAEVENIRE-Board initiiert.

Dr. Armin Fidler, Vorsitzender des PRAEVENIRE-Boards und Adjunct Professor an der George Washington University (Washington, USA) sowie Senior Lecturer und Member of the Faculty am Management Center Innsbruck (MCI), war als Public Health-Experte beinahe drei Jahrzehnte für internationale Organisationen wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder die Weltbank tätig.

Das PRAEVENIRE-Board vereint nationale und internationale Experten zu den PRAEVENIRE-Schwerpunkten. Die Mitglieder sind:

Armin Fiedler
Dr. Armin Fidler, MPH, MSc

Tit ALBREHT National Institute of Public Health of
Slovenia, SLO

Dr. Gerald BACHINGER Patientenanwalt und Sprecher
der Patientenanwälte Österreichs, AT

Prof. Dr. Cristian C. BAEZA, MPH Institute for Health Metrics and Evaluation,
Universität Washington, Seattle, US

John BOWIS, MA Europäisches Parlament
(ehemaliger Gesundheitsminister), UK

Univ.-Prof. Dr. Richard CREVENNA,
MBA, MSc
Leiter der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Arbeitsmedizin und Rehabilitation, MedUni Wien, AT

Univ. Doz. Dr. Elisabeth FERTL Präsidentin der Österreichische Gesellschaft für Neurologie, AT

Dr. Armin FIDLER, MPH, MSc MCI Innsbruck, AT

Univ.-Prof. Dr. Michael GNANT Leiter der Universitätsklinik für Chirurgie,
MedUni Wien, AT

Prim. Dr. Sonja GOBARA Sozialpädiatrisches Zentrum St. Pölten, AT

Gabriele HEINISCH-HOSEK Abgeordnete zum österreichischen
Nationalrat, AT

Dr. Eva HÖLTL Health Center Erste Group Bank AG, AT

Dr. Pavel HROBON Advanced care management institute
(ehem. Vizeminister für Gesundheit), CZE

Dr. Werner KERSCHBAUM Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes, AT

Prim. Dr. Bruno MÄHR Therapiezentrum Rosalienhof, AT

Univ.-Prof. Dr. Klaus MARKSTALLER Leiter der Universitätsklinik für Anästhesie,
Allg. Intensivmedizin und Schmerztherapie, MedUni Wien, AT

Dr. Dorjan MARUSIC Internist (ehem. Gesundheitsminister), SLO

Dr. Tomica MILOSAVLJEVIC Universität Belgrad, ehem.
Gesundheitsminister Serbiens, SRB

Univ.-Prof. Dr. Markus MÜLLER MedUni Wien, Rektorat, AT

Prof. Dr. Éva OROSZ Eötvös Loránd Universität Budapest, HUN

Prim. Prof. Dr. Andrea
PODCZECK-SCHWEIGHOFER
Präsidentin der Österreichischen
Kardiologischen Gesellschaft, AT

Dr. Christopher PRINZ OECD, FR

Dr. Erwin REBHANDL Verein AM Plus, AT

Mag. Alfred RIEDL Präsident des Österreichischen
Gemeindebunds, AT

Prof. Dr. Reinhard RIEDL Berner Fachhochschule, CH

MR Dr. Hannes SCHOBERWALTER Vizepräsident der GAMED Wiener Inter-
nationalen Akademie für Allgemeinmedizin, AT

Dr. Klaus SCHUSTER Basel / Schweiz

Univ.-Prof. Dr. Christian SINGER Universitätsklinik für Frauenheilkunde, MedUni Wien, AT

Univ.-Prof. Dr. Josef SMOLEN Leiter der Universitätsklinik für Innere Medizin III, MedUni Wien, AT

Mag. Wolfgang SOBOTKA Erster Präsident des Österreichischen
Nationalrats, AT

Tünde SZABO unabhängige Gesundheitsökonomin, ESP

Dr. Miklós SZÓCSKA Semmelweis University Budapest
(ehemaliger Gesundheitsminister), HU

Dr. Sinisa VARGA Abgeordneter im Kroatischen Parlament (ehem. Gesundheitsminister), HRV

Dr. Wolfgang WEIN Geschäftsführer von Merck Österreich, AT

Univ.-Prof. Dr. Ursula
WIEDERMANN-SCHMIDT
Leiterin des Instituts für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin, MedUni Wien, AT

Als Partner für die Organisation von PRAEVENIRE haben sich Dr. Armin Fidler und sein Board dazu entschlossen, mit der PERI Group als professionellem Dienstleister, mit langjähriger Erfahrung im Gesundheitsbereich, zu kooperieren.

Die PERI Change ist zentraler Ansprechpartner für die Organisation und Finanzierung von PRAEVENIRE, begleitet die Gesundheitskommunikation und unterstützt in der Zusammenführung von Wissen und Experten.